#CARSHARING IM KATHARINENVIERTEL

pfeil.JPG CarSharing im Katharinenviertel

Beispiel_Carsharing

Beispielhaftes Bild einer Carsharing-Station vom Gewinner des Design-Wettbewerbs für Mobilitätsstationen: andré stocker design

 

In Osnabrück gibt es das erfolgreiche Carsharing-System pfeil.JPG stadtteilauto.

Das Angebot umfasst stationsgebundene (stat>k) und freie (flow>k) Fahrzeuge. Die Fahrzeugflotte reicht vom Kleinwagen über E-Fahrzeuge hin zum großen Familienwagen. Die Stadtwerke planen das Angebot im Katharinenviertel um stationsgebundene Fahrzeuge zu erweitern. Dazu müssen ein bis zwei öffentliche Stellplätze zur Verfügung stehen. Ein Dialog mit der Stadt über Gestaltungs- und Finanzierungsoptionen wurde angestoßen.

Durch das neue Carsharing-Gesetz des Bundes wird Kommunen die Möglichkeit gegeben, Carsharing durch die Freigabe von Stellplätzen oder reduzierte Parkgebühren zu fördern. Langfristig soll durch das stadtweite Angebot die Umwidmung einzelner Stellplätze in Osnabrück möglich werden.

weiter Infos zum stadtteilauto gibt es hier: https://www.stadtteilauto.info/

pfeil.JPG Ihre Meinung zu mehr Carsharing im Katharinenviertel?

Categories: #PATENPROJEKTE

1 reply »

Kommentar verfassen