#PLÄTZE IN DEUTSCHLAND

pfeil.JPG Die Ausstellung „Plätze in Deutschland – 1950 und heute“ vom Deutschen Institut für Stadtbaukunst der TU Dortmund ist eröffnet.

Ausstellungseröffnung2

Fotografien der Ausstellung

Was #Städteplanung aus ehemaligen #Fahrradstädten macht, das zeigt die #Ausstellung in der martini|50, die am 21.06.2017 eröffnet wurde. Nicht der #Krieg – so das Fazit – ist verantwortlich für die #menschenfeindliche und #autofreundliche Gestaltung, sondern falsche Planung. Die ausgestellten Fotografien unterstützen diese Annahme tatsächlich sehr deutlich.

Ausstellungseröffnung

Eröffnung der Ausstellung (v.l.): Nicolai Schlepphorst und Brigitte Strathmann (beide MOBIL>E ZUKUNFT) zusammen mit Prof. Dr. Stephan Rolfes, Vorstand der Stadtwerke und gemeinsam mit Stadtrat Frank Otte im Lenkungskreis.

Die Ausstellung an der Martinistraße 50 ist noch bis zum 14.07.2017 werktags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet. Das Büro Kuhl|Frenzel feiert mit dieser gemeinsam mit dem Projekt MOBIL>E ZUKUNFT ermöglichten Ausstellung sein 10jähriges Jubiläum!

pfeil.JPG Weitere Informationen gibt es hier!

 

Categories: #MOBILEZUKUNFT

Kommentar verfassen