OSNABRÜCK HAT AUTOFREI.

 

oshatautofrei

pfeil.JPG WAS IST OSNABRÜCK HAT AUTOFREI. UND WAS SOLL DAS?

OSNABRÜCK HAT AUTOFREI. richtet sich an alle Menschen aus Stadt und Landkreis Osnabrück und möchte am Sonntag, den 23. September 2018 von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr  die Martinistraße zur Erlebniswelt einer nachhaltigen mobilen Zukunft machen. Mit fünf Themenwelten, vielen unterschiedlichen Akteuren und interaktiven Angeboten, Bühnenprogramm, Bands sowie Künstlerinnen und Künstlern. Das Programm reicht von Infotainment zu den Themen Mobilität und Stadtraum, gesund & aktiv, Grün in der Stadt und Umweltschutz über kulturelle Highlights bis hin zu einer Vielzahl an kreativen Ideen von Bürgerinnen und Bürger für OSNABRÜCK HAT AUTOFREI. Hier finden Sie die  Einladung.

Zeitgleich wird auch der WELTKINDERTAG 2018 mit seinem ansprechenden Programm dieses Jahr am Arndtplatz stattfinden. So können Interessierte beider Veranstaltungen zeitgleich beide besuchen.

pfeil.JPG WER STECKT HINTER OSNABRÜCK HAT AUTOFREI.?

OSNABRÜCK HAT AUTOFREI. ist eine Veranstaltung  der Stadt Osnabrück und Leitung des Projekts MOBIL>E ZUKUNFT von Stadt und Stadtwerke Osnabrück. Zusammen mit den Fachbereichen Kultur, Umwelt und der OMT wird diese Veranstaltung geplant und durchgeführt.

pfeil.JPG WARUM DIE MARTINISTRAßE?

Die Martinistraße als eine der Hauptverkehrsstraßen der Friedensstadt Osnabrück bietet mit ihren circa 1.000 Metern perfekte Voraussetzungen. Vor allem wird ersichtlich wie eine auf den motorisierten Individualverkehr ausgerichtete Straße sich verändert, wenn der Straßenraum anderen Aktivitäten geöffnet wird. Das Maß der Interaktion zwischen Mensch und Umgebung wird in neuem Rahmen aufgezeigt. Des Weiteren bietet die Martinistraße auch alle infrastrukturellen Voraussetzungen, um die Veranstaltung ohne großen Aufwand und große Kosten zum Erfolg zu führen.

pfeil.JPG WIE KANN ICH MITMACHEN?

Bei Fragen oder für die Interessensbekundung an der Veranstaltung
OSNABRÜCK HAT AUTOFREI. schicken Sie uns einfach eine Mail an
Schlepphorst.N@osnabrueck.de oder greifen Sie zum Hörer (0541-323 2652) .

Wenn Sie sich schon jetzt verbindlich anmelden möchten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

pfeil.JPG Sollten Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und wir melden uns bei Ihnen: